Golf Trends und Wettbewerbe 2022

Golf-Trends
Foto: PIXABAY
[WERBEHINWEIS | Unsere Webseiten enthalten Werbung]

Wir zeigen euch die wichtigsten Golf-Trends im Jahr 2022 und stellen euch die spannendsten Wettbewerbe des neuen Jahres vor.

Die Auswirkungen von COVID-19 auf den Golfsport

Mit einer Reihe von Sicherheitsvorkehrungen – wie geschlossenem Clubhaus, keine Harken mehr in den Sandbunkern etc. – ist Golf eine der Sportarten, die am besten in der Lage sind, die COVID-19-Pandemie durch trotz Paradigmen wie Social Distancing zu überstehen. Durch die geringere Konkurrenz bei Outdoor-Aktivitäten hat die Pandemie dem Golfsport die Möglichkeit gegeben, neue Spieler zu gewinnen.

Die Golfindustrie kann nicht sagen, ob die erhöhte Nachfrage während der Pandemie aufgrund anderer Faktoren wie der Rezession und der Kosten für die Installation von Sicherheitsmaßnahmen auf den Einnahmen anhalten wird. Bald jedoch könnte sie in der Lage sein, aus dem zunehmenden Interesse neuer Golfer Kapital zu schlagen, sobald das Sicherheitsprotokoll aufgehoben ist und sich die wirtschaftlichen Bedingungen aller Spieler wieder verbessern.

Dies könnte sich auch in einer höheren Zahl von Fernsehzuschauern niederschlagen. Der Golfsport hat während der Pandemie einen Anstieg der Zuschauerzahlen erlebt, und viele neue Spieler könnten sich Veranstaltungen ansehen, um das Spiel besser zu verstehen. Zusammen mit einer größeren Präsens in den sozialen Medien bietet dies dem Golfsport die Möglichkeit, seine Mitgliederbasis zu erweitern.

Änderung der Mitgliedsbeiträge

Infolge der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Rezession ist das verfügbare Einkommen vieler Alltagsgolfer gesunken. Dies hat viele Clubs dazu veranlasst, ihre Mitgliedsbeiträge zu überdenken und ihre Preise für das Spielen zu senken. Die Nachfrage ist zwar stark angestiegen, aber im Moment lässt sich nicht vorhersagen, wie die Nachfrage in den nächsten Monaten aussehen wird. Wenn die Rezession länger anhält, könnten einige Clubs einen erheblichen Rückgang der Einnahmen verzeichnen und sich gezwungen sehen, die Schließung zu erwägen.

Statistiken, Prognosen und Trends der Golfindustrie im Jahr 2022

Hier sind zehn bedeutende Statistiken, die für die zukünftige Entwicklung des Golfsports:

  • 441 Millionen Golfrunden wurden im Jahr 2019 gespielt
  • 24,3 Millionen Menschen spielten im Jahr 2019 Golf auf dem Platz
  • Zwischen dem 23. April und dem 5. Mai 2022 stieg die Zahl der online verkauften Runden auf öffentlichen Golfplätzen, die geöffnet waren, um 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr
  • 14 Millionen Millennials sind an einer Partie Golf auf dem Platz interessiert
  • 40% der Golfer außerhalb des Platzes sind Frauen
  • 2019 berichteten die Medien 900 Stunden über das Golfspiel der PGA Tour.
  • Junioren (6-17) und junge Erwachsene (18-34) machen etwa 35% aller Golfer auf dem Platz aus

Es geht wieder mit den Major Turnieren los!

2022 geht es endlich wieder los. Die Besten der Welt treten gegeneinander an. Mit Anbietern wie bwin lässt sich auf die Besten der Besten wetten. In den Golf-Major Turnieren findet die Austragung dieses Kampfes statt. Die vier wichtigsten Golfturniere auf der Welt sind die US Open, die US Masters, die British Open & die PGA- Championship bezeichnet. Alternativ werden diese vier Turniere wie beim Tennis auch als Grand-Slam bezeichnet. Wie man sieht ist auch in diesem Jahr wieder einiges los.

Anzeige
Vorheriger ArtikelLakenuggets.de – Gutscheincode für 10% Rabatt auf Lakeballs
Nächster ArtikelLakenuggets – Wie Golfsport durch Lakeballs nachhaltiger wird