Start Charts

Top 5 Golf-Driver / Holz 1 – Die besten Driver Golfschläger

Dies ist unsere Auswahl der 5 besten Golf-Driver auf dem Markt aus der letzten und aktuellen Saison. Hier findest Du das perfekte Holz 1 für Dein Spiel – bewertet nach Performance, Handling und Preis-Leistungs-Verhältnis.

5Mizuno JPX 900

Foto: MIZUNO

Beste Golf-Driver (5. Platz): Mizuno JPX 900

In Sachen Optik unterscheidet sich der Mizuno JPX 900 auf den ersten Blick nicht vom JPX 850. Aber der JPX 900 spielt in einer ganz anderen Liga, wenn es um Distanz, Fehlertoleranz und vor allem die Einstellbarkeit geht. Dieser Driver kommt mit einem gewaltigen Wow-Faktor, den die gewaltige Akustik des Smashs nur bestätigt.

Zwischen den beiden Wolfram-Sohlengewichten und der Aluminiumscheibe, um den Face-Winkel einzustellen, wird jede mögliche Notwendigkeit oder Vorliebe berücksichtigt. Die Vielfältigkeit und Variierbarkeit dieses Schlägers wird Dich umhauen!

Mizuno JPX 900 Driver kaufen

Preis laut Hersteller: circa 299 Euro
Mehr Informationen:
golf.mizunoeurope.com

4Cobra King F7

Foto: COBRA

Beste Golf-Driver (4. Platz): Cobra King F7

Der offensichtlich große Köder beim Cobra King F7 (und F7+): Dieser Driver kommt mit einem vorinstallierten, im Griffende integrierten Arccos Tracking-Sensor, was ein beeindruckender Durchbruch ist!

Der King F7 (welcher fehlerverzeihender als der F7+ ist) bietet ein Höchstmaß an Einstellbarkeit, Technologie für maximale Distanz und alle anderen Funktionen, die man von einem modernen Driver erwartet.

Dieser „intelligente“ neue Golfschläger markiert den Start in eine aufregende neue Ära!

Cobra King F7 Driver kaufen

Preis laut Hersteller: 349,- Euro
Mehr Informationen: cobragolf.com

3TaylorMade M1 und M2 (2017)

Foto: TAYLORMADE

Beste Golf-Driver (3. Platz): TaylorMade M1 und M2

Mit dem 2017er Modell des TaylorMade M1 wurde auf dem Erfolg des Ur-M1 aufgebaut: Sowohl die Sohle als auch die Krone wurden mit einem gewichtseffizienteren Carbon-Composite gebaut. Die Abwärtsverschiebung der Massen bedeutet, dass dies einfach ein herausragend fehlerverzeihender Driver ist. Zu den weiteren Tugenden gehören die beeindruckende Distanz (insbesondere der reduzierte Spin beim Start), das hervorragende Gefühl beim Impact und eine unglaubliche Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit.

Der TaylorMade M2 ist ein Kraftpaket und einer der beliebtesten Driver unter den Tour-Profis: Der Hauptgrund für den Erfolg des M2 2017 ist die leichtere Schlagfläche mit einem niedrigeren Schwerpunkt. Der M2 vergibt Fehler und steckt gleichzeitig voller Power – außerdem passt er zu einer großen Bandbreite an Handicaps. Eine Sache, die heraussticht und polarisiert, ist der ungewohnt helle Sound der Schlagfläche beim Impact.

TaylorMade M1 Driver kaufen TaylorMade M2 Driver kaufen

Preis laut Hersteller: circa 300,- Euro
Mehr Informationen: taylormadegolf.com

2PING G400

Foto: PING

Beste Golf-Driver (2. Platz): PING G400

Der Ping G400 ist einfach unglaublich: Wiederum wurde bei diesem Modell die „Dragonfly-Technologie“ verwendet, um die Krone aufzuhellen und den Schwerpunkt im Schlägerkopf tiefer zu bewegen. Somit wird maximale Distanz und Konstanz erreicht, ganz zu schweigen von Fehlervergebung. Design? Wenn Darth Vader einen Driver spielen würde, dann diesen.

Ob niedriges Singlehandicap oder im zweistelligen Bereich – dieser Driver passt sich gut an, sieht großartig aus und schlägt mit seinen circa 469,- Euro UVP auch im Preis noch mindestens einen Konkurrenten.

PING G400 Driver kaufen

Preis laut Hersteller: circa 469,- Euro
Mehr Informationen: ping.com

1Callaway Great Big Bertha EPIC

Foto: CALLAWAY

Beste Golf-Driver (1. Platz): Callaway GBB EPIC

Höher, schneller, weiter! Der Callaway Great Big Bertha EPIC ist für 2017 der König unter den besten Golf Drivern und darf sich zurecht „episch“ nennen: Die sogenannte „Jailbreak-Technologie“ sorgt mit 3G Titanstäben, die die Krone und die Sohle verbinden, für ein leichtes, unempfindliches Gefühl beim Aufprall. Auch der Sound von der Schlagfläche ist fantastisch!

Sicher ist dieser Driver der teuerste auf dem Markt, aber er bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, da er dem Spiel mehr Wertigkeit und Konsistenz verleiht.

Callaway GBB Epic Driver kaufen

Preis laut Hersteller: circa 549,- Euro
Mehr Informationen: callawaygolf.com