Start Golfstars aktuell

Tony Finau unterschreibt Ausrüstungsvertrag mit PING

Tony Finau mit PING Driver G400
Foto: PING
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Tony Finau, PGA Tour Gewinner und einer der längsten Jungs auf der Tour, hat eine mehrjährige Vereinbarung mit Golfequipment-Hersteller PING unterzeichnet. Dies gab Firmenchef John K. Solheim Anfang Februar bekannt.

Der 28-jährige, gebürtig aus Salt Lake City, führte bei der Farmers Insurance Open mit einer durchschnittlichen Driver-Leistung von 325 Yards und ist mit einer durchschnittlichen Driver-Distanz von 298 Metern zweitlängster Driver der Tour. Er wechselte während der Sony Open auf den neuen PING G400 Max Driver. Sein Debüt als PING Pro gab er bei den Waste Management Phoenix Open.

Im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung wird Finau eine PING Staff-Tasche tragen und mindestens 11 PING-Clubs spielen. Die finanziellen Bedingungen und die Dauer der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Tony Finau und PING

PING G400 Driver
Tony Finau spielt den PING G400 Foto: PING

„Tony ist sehr charismatisch und hat einen sympathischen Charakter“, sagte John Solheim. „Er ist ein Liebling der Fans und wird von seinen Tourpartnern sehr geschätzt. Er ist einer der athletischsten Spieler auf der Tour, der seine Kraft gut nutzen kann um eine Menge Power und Länge zu erzeugen. Wir haben im letzten Jahr eine großartige Beziehung zu ihm aufgebaut. Da er gewillt ist, die beste Ausrüstung für sein Spiel zu spielen, glauben wir dass es für beide Seiten eine großartige Sache wird.“

„Ich fühle mich geehrt, Teil des PING Tour Teams zu werden“, sagte Finau. „Die familiäre Atmosphäre, die Menschen und die Grundwerte des Unternehmens haben mich wirklich angesprochen. Ich habe ihre Ausrüstung im letzten Jahr gespielt und dabei die Tourspieler und das Technikteam in Phoenix sehr gut kennengelernt. Ich bin sehr beeindruckt von PING’s Leidenschaft, die beste Ausrüstung im Spiel für Golfer aller Spielstärken zu entwickeln.“

Tony Finau – Charismatische Sportskanone

Finau war ein Spitzen-High-School-Sportler in mehreren Sportarten, vor allem Basketball. Aber Golf war seine erste Leidenschaft, und er wurde Profi mit 17 Jahren. Er verdiente seine PGA-Tour-Karte für die Saison 2015 mit einem Sieg auf der Web.com Tour 2014 und gewann 2016 das Puerto Rico Open auf der PGA Tour.