Straighter Putter CW-14 – Oversize Putter Golfschläger im Test

0

Straighter Putter stellt Oversize-Putter her, die für mehr Genauigkeit und weniger Schläge auf den Grüns sorgen sollen. Ich durfte das Blade-Modell CW-14 ausgiebig testen und stelle es hier vor.

Straighter Putter CW-14 – Technische Daten

CW-14 Schlagfläche „milled“ © jfx

Hersteller: Straighter Putter
Kategorie: Golfschläger Unisex
Typ: Oversize Putter, Blade
Handicap: für alle Spielstärken geeignet

Schwungtyp: gerade, leichter Bogen
Liewinkel: wird nicht angepasst
Schlägerkopfgewicht: 650 Gramm

Preis laut Hersteller: 289,- Euro

Straighter Putter CW-14 – Produktbeschreibung

CW-14 Schlägerkopf © jfx

Der Straighter Putter CW-14 ist ein Blade-förmiger Oversize-Putter, mit einer deutlich breiteren Schlagfläche als herkömmliche Putter.

Das „milled“ Schlagflächenmuster (unterschiedlich tief) soll die Distanzkontrolle beim Putten verbessern, auch wenn der Ball nicht optimal getroffen wurde. Außerdem soll sie für ein angenehm weiches Spielgefühl sorgen.

Der CW-14 ist erhältlich in allen Längen von 30 bis 36 Inch und verfügt bei Lieferung standardmäßig über einen SuperStroke Griff. Die Farbe des Griffes (Grün oder Rot) sowie die Griffstärke können beim Kauf ausgewählt werden.

Der Putter ist nur für Rechtshänder erhältlich.

Ein auffällig schwerer, weiß-lackierter Metall-Schlägerkopf mit zwei roten und einer grünen Ziellinie darauf, ist das Herzstück des Putters. Die auffällig breite Schlagfläche (circa 50% breiter als bei herkömmlichen Puttern), ist CNC-gefräst und hat ein relativ hohes (zentral positioniertes) Kopfgewicht.

Wer nicht auf die klassische Blade-Form des CW-14 steht, kann zum Schwestermodell von Straighter Putter, dem Mallet ST-16 greifen.

CW-14 und Schwestermodell ST-16 © jfx

Straighter Putter CW-14 im Test

SuperStroke 3.0 in Grün oder Rot © jfx

Schlägerkopf / Schaft / Griff

Der Straighter Putter CW-14 ist mit 650 Gramm Kopfgewicht überdurchschnittlich schwer aber solide verarbeitet. Der Schaft macht einen stabilen Eindruck.

Der bladeförmige Schlägerkopf ist gleichmäßig weiß lackiert, was meiner Meinung nach zwar sehr schön aussieht, aber erfahrungsgemäß eventuell nach einiger Zeit auch zu unschönen Lackabplatzern führen kann.

Ein SuperStroke Griff von Golf Pride ist wahlweise in der Griffstärke 2.0 bzw. 3.0 in Rot oder Grün verbaut. Der rutschfeste Jumbo-Griff eignet sich für große bis mittelgroße Hände.

Schlägerhaube

CW-14 Headcover © jfx

Die im Lieferumfang enthaltene Schlägerhaube aus hellgrünem Kunstleder, mit roten Akzenten und Hersteller-Logo sowie Modellbezeichnung, ist designtechnisch natürlich absolut Geschmackssache, mir persönlich farblich einfach zu grell.

Die Haube schließt mithilfe von zwei rechts und links eingearbeiteten, starken Magneten sehr zuverlässig, ist weich gefüttert und schützt den Schlägerkopf bzw. die Schlagfläche.

Gut zu wissen: Falls die Haube mal verloren geht, kannst Du sie auch unkompliziert einzeln nachbestellen.

Spielverhalten

Die breite Schlagfläche lässt sich dank der großen Zielhilfen sehr leicht ausrichten.

Der massige Putterkopf und das hohe Eigengewicht des Putters erfordern eine kurze Umstellungsphase: Man pendelt den Putter gleichmäßig zurück und durch den Ball hindurch. Das Feedback der Schlagfläche im Treffmoment ist angenehm weich.

Größer, breiter, schwerer – einen Oversize Putter zu spielen ist schon anders! Die Kombination aus mehr verbauter Masse, dickerem Griff und der deutlich breiterer Schlagfläche bietet jedoch maximale Unterstützung im Putting: Nach kurzer Eingewöhnungszeit greift das Komponenten-abhängige Stabilitätskonzept und führt im Test nach zu fühlbar mehr Putt-Stabilität.

Straighter Putter CW-14 – Produktbewertung

Deutliche Zielhilfen erleichtern das Ansprechen © jfx

Wenn man schwere Putter mag und einen gut verarbeiteten, soliden Oversize Putter sucht, ist der Straighter Putter CW-14 die richtige Wahl.

Das hohe Gewicht ist anfangs gewöhnungsbedürftig aber die breite Schlagfläche gibt ein angenehmes Feedback im Treffmoment und stabilisiert den Putt-Stroke.

Das Design mit dem Farbmix aus Weiß, Rot und Grün ist farblich stimmig aber schon sehr auffällig.

Die Zielhilfe hebt sich deutlich vom Schlägerkopf ab und erleichtert das Ansprechen des Balls. Insgesamt empfinde ich den CW-14 als gut zu handlen und bekomme eine gute Performance.

Der Putter ist mit einem Preis von circa 289,- Euro zwar kein Schnäppchen, aber dafür bekommt man auch einen soliden Golfschläger mit guter Performance, den nicht jeder hat.

Straighter Putter CW-14 – Bildergalerie

straighter-putter-cw-14 oversize-putter
Straighter Putter CW-14 Schlägerkopf | © jfx
« 1 von 8 »

Bewertungskriterien

Die Bewertung der Test-Produkte findet in 5 verschiedenen Kategorien statt. Die Punktevergabe erfolgt in 0,5er-Schritten auf einer Skala von 1 bis 10. Die Gesamtpunktzahl ergibt sich aus der Summe der erreichten Punkte aller Kategorien. Die Bewertung der Produkteigenschaften im Test ist eine subjektive Einschätzung des Autors und muss nicht zwangsläufig der Meinung der gesamten Redaktion entsprechen.

Merken

Straighter Putter CW-14 – Review

7.9 Gut
  • Design 7.5
  • Verarbeitung 8
  • Feeling / Handling 8
  • Performance 8
  • Preisleistung 8
Teilen.

Über den Autor

Jan

Jan ist Medienprofi und leidenschaftlicher Sportler. Anfang 2014 entdeckte er seine Begeisterung für Golf und gründete daraufhin das Golfportal GOLF1.

Antworten