Start Golfsport

101. PGA Championship: Titelverteidiger Brooks Koepka holt 4. Majorsieg

Brooks Koepka PGA Championship 2019
Foto: KARENFOLEYPHOTOGRAPHY
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Brooks Koepka und die PGA-Meisterschaft passen anscheinend gut zusammen: Der US-Golfprofi gewann am Sonntagabend die 101. Ausgabe der PGA Championship, die zweite der vier großen Golfmajors des Jahres 2019. Auf der Schlussrunde ließ er sich die Führung nicht mehr nehmen und konnte seine Titelverteidigung feiern. 

Brooks Koepka gewinnt PGA Championship 2019

Brooks Koepka siegt nach 2018 auch bei der PGA Championship 2019 und hat seinen Titel damit erfolgreich verteidigt. Der 29-jährige US-Amerikaner spielte in der Finalrunde auf dem Bethpage Black Course (in der Nähe von New York) eine 74er-Runde, brachte so seinen Vorsprung über die Ziellinie und blieb damit bei insgesamt 272 Schlägen um sich die Wanamaker Trophy zu sichern.

Koepka, der bereits die PGA Championship 2018 und die US Open 2017 und im letzten Jahr gewann, hat nun durch seinen Sieg auf dem schweren Par-70-Kurs auf Long Island insgesamt vier Major-Titel auf dem Konto.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Now that’s Gucci bruh

Ein Beitrag geteilt von Brooks Koepka (@bkoepka) am

Dustin Johnson mit erfolgloser Aufholjagd

Der Erste der Golf Weltrangliste, Dustin Johnson, kam Koepka mit einer 69er-Runde (274 Schläge) zwar gefährlich nahe und kam zwischenzeitlich bis auf einen Schlag an den späteren Sieger heran, doch schaffte es letztlich nicht, diesen vom ersten Platz zu verdrängen. Geteilter Dritter des Turniers wurden Jordan Spieth, Patrick Cantlay und Matt Wallace mit 278 Schlägen.

Tiger Woods und Martin Kaymer verpassen Cut

Golf-Ikone Tiger Woods ist vier Wochen nach dem triumphalen Comeback-Sieg beim Masters wieder in der Realität angekommen: Der 43-järige Kalifornier verpasste den Cut – genau wie Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer – und schied mit 145 Schlägen bei dem mit elf Millionen Dollar dotierten Turnier vorzeitig aus.