Start Panorama

Muirfield Golf Club – Letzte golfende Männerbastion ist gefallen

© olly18 / depositphotos

Die letzte golfende Männer-Bastion ist gefallen. Im schottischen Muirfield Golf Club dürfen nun offiziell Frauen Mitglieder werden. Dies gab jetzt der Betreiber der Anlage, die Honourable Company of Edinburgh Golfers, kurz HCEG, bekannt. Immerhin 80 Prozent der bisherigen Mitglieder haben sich bei einer 93prozentigen Wahlbeteiligung für die künftige Aufnahme des weiblichen Geschlechts ausgesprochen.

Nach Augusta, St. Andrews, St. Georges, Royal Troon nun Muirfield

Muirfield galt als letzter international namhafter Golfclub, der ausschließlich männliche Mitglieder hatte. Zuvor lockerten bereits der Augusta National Golf Club im amerikanischen Südstaaten-Staat Georgia 2012, der R&A im schottischen St. Andrews  2014 und zuletzt im vergangenen Jahr die britischen Traditionsclubs Royal St. Georges und Royal Troon ihre Aufnahmekriterien.

Letzteren war, wie auch Muirfield, bei einer Verweigerung der Entzug der Austragung der British Open angedroht worden. Diese Androhung seitens des R&A als Veranstalter der Open Championship wurde in Schottland lange kontrovers diskutiert. Immerhin gehört die getrennte Clubkultur, nicht nur im Golf, in Großbritannien zur Jahrhunderte alten Tradition – in Muirfield seit 1744.

Muirfield lenkt ein nach Entzug der Open

Im Mai letzten Jahres wurde eine Zwei-Drittel-Mehrheit bei 36 Prozent Gegnern noch verpasst, der Entzug der Open führte nun zum Umdenken, immerhin drohten dem Golfclub Einnahmenverluste in Millionenhöhe. Muirfield beheimatete das älteste Major bereits 16 Mal. Die Reaktionen kamen prompt. Schottlands erste weibliche Regierungschefin, Nicola Sturgeon, sprach von einem richtigen Signal, der R&A begrüßte ebenfalls die Entscheidung und hieß Muirfield in den erlauchten Ausrichterkreis der Open Championship zurück.

So schnell ist die (wirtschaftliche) Welt der golfenden ehrenwerten Herren von Edinburgh wieder in Ordnung. Ganz so schnell werden die golfenden Damen eh keine Mitglieder. Sie müssen sich, wie männliche Neumitglieder auch, in einer Warteliste einreihen. Und die ist so lang, dass Interessenten erst in zwei oder drei Jahren aufgenommen werden. Oder sogar noch länger, wie der Club mitteilte…

Das 18. Loch von Muirfield bei The Open 2013 © alljengi
TEILEN:
Adrian Grosser
Adrian ist Golfkommentator für Sky, Welt-Kolumnist, Redakteur zahlreicher Golfpublikationen und bloggt zu Themen, über die Golfer reden und die Spaß bereiten.