Lime Golf – Eine App für die neue Golfer Generation

Lime Golf
Foto: LIME GOLF
[WERBEHINWEIS | Unsere Webseiten enthalten Werbung]

Lime Golf ist eine kostenlose Smartphone App, die deutschlandweit Golfer und Nicht-Golfer gleichermaßen ansprechen soll. Events, Kurse und Benefits auf über 40 ausgewählten Partneranlagen in Deutschland warten darauf, von der Lime Golf Community – egal welcher Spielstärke – in Anspruch genommen zu werden.

Lime Golf – Anlagen, Kurse, Events in der Hosentasche

Mit der Lime Golf App (für iOS / für Android) hast Du die gesamte Lime-Welt immer in der Hosentasche. Lime Golf ist keine Golf-Mitgliedschaft und somit keine Konkurrenz für die Golfclubs, sondern ein Zusatzprodukt, das eine Club-Mitgliedschaft aufwerten soll und bedarfsgerechte Mehrwerte schafft.

Wer die App gratis herunterläd, kann über 40 Partneranlagen, über 100 Golf-Events, über 200 Golf-Kurse sowie Specials in seiner Umgebung entdecken. Wer in den Golfclubs vor Ort bequem via Smartphone eincheckt, kann so bei jeder Golfrunde in der App fleißig Punkte sammeln – und das wird belohnt. Unter allen Punktesammlern werden je Partneranlage Lime Golf PRO Memberships verlost.

Lime Golf App
Foto: ENVATO ELEMENTS

Lime Golf PRO Membership

Als Lime Golf PRO Member profitiert man von zahlreichen Vorteilen. Darunter ein dauerhafter Greenfee Rabatt von 25% auf JEDER Greenfeerunde und 25% Rabatt bei jedem Lime-Event (z.B. Grillpartys auf der Driving Range, Par-3-Turniere in lockerer Atmosphäre und After-Work-Turniere mit Musik und BBQ. Dazu gibt es kostenlose Leihschläger oder Trolleys undundund.

Lime Golf Community
Foto: LIME GOLF

Natürlich ist der PRO Membership auch buchbar: Für 89,- Euro im Jahr kann man Vollmitglied der lässigen und modernen Gemeinschaft werden, bei welcher der Spaß am Golf im Vordergrund steht. Es lohnt sich: Schließlich hat man das Geld bei ein paar Spielen mit Greenfee-Rabatt oder Teilnahmen an Events schon wieder drin.

Attraktiver Rabatt aufs Greenfee

Wir durften die App testen. Rund um Berlin spielten wir auf den 2 Partneranlagen Groß Kienitz und Golfpark Schloss Wilkendorf. Mit Greenfee-Rabatt zahlten wir je 18-Loch Runde statt regulär 55,- Euro nur noch 41,25 Euro. Das funktionierte ganz einfach und unkompliziert durch Einchecken vor Ort und anschließendes Vorzeigen der App am Counter beim Bezahlen. Von uns eine klare Empfehlung für unsere besten Golf-Apps auf dem Smartphone!

Lime Golf Events
Foto: LIME GOLF

„LIME GOLF bieteT jedermann Zugang zum modernen und zwanglosen Golfen in einer lässigen Community auf coolen Anlagen!“

Der Spaß am Golf im Vordergrund

Hinter der Idee zu Lime Golf stecken Tobias Kaiser und Stefan Kirstein – zwei im Golf-Business durchaus bekannte Gesichter: Der eine arbeitete mal für die VcG und leitete das Projekt „Gemeinsam golfen“, der andere ist Geschäftsführer des Mainzer Golfclubs. Kaiser und Kirstein kennen die demografischen Probleme des Golfsports und wollen mit Lime Golf dem Golfsport ein neues Gesicht verpassen. Cool und modern, frei von Zwängen und gegen das Steife und Verstaubte sollte er sein.

Lime Golf Course
Foto: LIME GOLF

Bei Lime Golf ist jeder willkommen

„Egal, ob Einsteiger oder Könner, tätowiert oder gepierct, mit Hipster-Bart oder Rastazöpfen, bei Lime Golf ist jeder willkommen. Auch Freunde und Bekannte können zu vielen unsere Events problemlos einfach mitgebracht werden und Golf kennenlernen,“ sagt Kaiser. Deshalb wurden als Partner auch ganz gezielt nur Clubs angeworben „die eine gewisse Willkommens-Kultur pflegen“. Das Feedback, das zurückkommt, sei durchweg positiv.

Mehr Informationen: limegolf.de

Gutschein-Code: Lime Golf PRO 4 Monate gratis

Lime Golf Partner all4golf schenkt Dir jetzt den Pro Membership 4 Monate lang gratis. Das entspricht einem 33% Rabatt und obendrein gibt’s einen 25 € Greenfee Gutschein. Hier findest Du den Lime Golf Gutschein-Code von all4golf.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von lime Golf (@limegolfofficial)

Anzeige
Vorheriger ArtikelGeschenkideen für Golfer: Perfekte Golf-Geschenke zu Weihnachten
Nächster ArtikelGolf Turniere 2021: Das werden die größten Highlights