Nikon Coolshot 20 – Golf Laser Entfernungsmesser im Test

1

Der Nikon Coolshot 20 ist ein Laser-Rangefinder um Entfernungen auf dem Golfplatz zu messen. Ich durfte den Nikon Coolshot 20 ausgiebig testen und stelle ihn hier vor.

Nikon Coolshot 20 – Technische Daten

Kompakt: Nikon Coolshot 20 © jfx

Hersteller: Nikon
Kategorie: Golflaser

Maße: 91 x 73 x 37 mm
Gewicht: 125 g
Vergrößerung: 6fach
Dioptrieneinstellung: ja
Range:
Entfernungen von 10 bis 550 m

Preis laut Hersteller: 249,- Euro

Nikon Coolshot 20 Golf Laser Rangefinder im Test

Die Haptik der Oberfläche fühlt sich super an. Die Nikon Coolshot sieht auch schonmal sehr schön und reduziert aus. Sie ist kompakt und liegt gut in der Hand, ist robust und ergonomisch gestaltet – aber vorallem ganz schön leicht!

Die Verarbeitung wirkt sehr wertig, nichts wackelt oder klappert. Selbst einen versehentlichen Sturz auf den Boden würde das Gerät aus geringer Höhe wohl unbeschadet überstehen (was natürlich nicht passiert, da man seine Hand immer brav durch die vorhandene Trageschlaufe steckt).

Laut Hersteller Nikon kann die Coolshot 20 im Temperaturbereich zwischen -10° bis +50 °C und selbst im Regen verwendet werden, also nicht schlimm dass es heute ein wenig nieselt und kalt ist. Man merkt auch direkt, dass der kleine Entfernungsmesser für den Outdoor-Gebrauch gemacht ist: Das gummierte Gehäuse liegt rutschfest in der Hand – für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen.

Das Okular und das Batteriefach sind wasserdicht und lassen keine Nässe durch. Laut Hersteller sogar bis 1 Meter für 10 Minuten wasserdicht, allerdings nicht für den Unterwassereinsatz ausgelegt – darauf habe ich beim Testen dann mal verzichtet.

Die Coolshot lässt kaum Grund zur Kritik: Ein hochwertiges Messfernrohr mit 6-facher Vergrößerung, ein helles Bild durch verbesserte Lichtdurchlässigkeit und ein 18 mm-Okular für einfache Betrachtung. Außerdem gibt es eine Funktion für Dioptrieneinstellung, die auch Brillenträgern eine komfortable Nutzung ermöglicht.

Der Nikon Rangefinder ist ein preiswerter Laser mit hoher Qualität © jfx

Die Fahnenerkennung, welche man auch als „Pinseeker“ von vielen anderen Lasern kennt, heißt hier „First Target Priority“ Mode. Der kleine, aber leistungsstarke Laser-Entfernungsmesser misst schnell und präzise Entfernungen von 10 bis 550 Metern in einer Schrittweite von 0,5 Metern.

Mehrschichtenvergütete Linsen, das große Okular und Sehfeld machen eine einfache und sofortige Zielauswahl möglich. Im Nahziel-Messungsmodus, bei dem das nächstgelegene Ziel ausgewählt wird, lässt sich die Entfernung zur Fahne bestimmen und mit einem Tastendruck eine gleichbleibende Messung über acht Sekunden durchführen, unabhängig von geringen Handbewegungen.

Nikon Coolshot 20 Golflaser – Bedienung und Handling

Die Bedienung ist mit nur 2 Tasten denkbar einfach: Power schaltet das Gerät ein und startet den Messvorgang. Mit der Mode-Taste kann zwischen Yards und Metern hin und her geschaltet werden und man kann die Hintergrundbeleuchtung des Displays aktivieren, was sinnvoll bei Early Bird- oder After Work-Runden ist. Also kein Problem, wenn das Spiel bis zur Dämmerung dauert, denn das Display mit LED-Beleuchtung lässt sich auch bei abnehmender Umgebungslichtstärke komfortabel nutzen.

Nikon Coolshot 20 – Produktbewertung

Der Laser-Entfernungsmesser Nikon Coolshot bringt Golfern auf jedem Platz einen erheblichen Wettbewerbsvorteil und ist für Turniere zugelassen. Sehr überzeugend ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis: So findet man den Nikon Coolshot 20 Laser-Entfernungsmesser im Web schon für schlappe 179,- Euro.

Für den Durchschnitts-Golfer, der Entfernungen bis 220 Meter messen möchte, ist die Coolshot von Nikon dank ihrer guten Performance eine schnelle, zuverlässige Hilfe und auch preislich eine gute Partie. Diese Eigenschaften, plus das einfache Handling in Kombination mit dem ansprechenden Design bringen den Golflaser deshalb zurecht unter die besten Golf Rangefinder!

Nikon Coolshot 20 – Bildergalerie

nikon-coolshot-20 seitenansicht
Nikon Coolshot 20 Rückseite | © nikon
« 1 von 4 »

Bewertungskriterien

Die Bewertung der Test-Produkte findet in 5 verschiedenen Kategorien statt. Die Punktevergabe erfolgt in 0,5er-Schritten auf einer Skala von 1 bis 10. Die Gesamtpunktzahl ergibt sich aus der Summe der erreichten Punkte aller Kategorien. Die Bewertung der Produkteigenschaften im Test ist eine subjektive Einschätzung des Autors und muss nicht zwangsläufig der Meinung der gesamten Redaktion entsprechen.

Nikon Coolshot 20 – Review

8.6 Gut
  • Design 8.5
  • Verarbeitung 8.5
  • Feeling / Handling 9
  • Performance 8.5
  • Preisleistung 8.5
Teilen.

Über den Autor

Jan

Jan ist Medienprofi und leidenschaftlicher Sportler. Anfang 2014 entdeckte er seine Begeisterung für Golf und gründete daraufhin das Golfportal GOLF1.

1 Kommentar

Antworten