Günstig gute Golfbälle: VICE, FOREACE, PearlGolf, SNYDER, White Nugget

Günstig gute Golfbälle gesucht? Mittlerweile haben sich einige Hersteller etabliert, deren Premium-Ware man via Online-Shop beziehen kann. Das spart die Kosten für Zwischenhändler und macht die Bälle für den Verbraucher günstiger.

Der meistgespielte Ball auf der PGA-Tour heißt Titleist (58,- Euro / Dutzend). Wer günstigere Premium-Golfbälle spielen möchte, dem stellen wir preiswerte Alternativen vor, die sich technisch mit dem Spitzenmodell vergleichen lassen.

2FOREACE – Göttliche Bälle mit Rock N Roll

FOREACE
[WERBEHINWEIS | Unsere Webseiten enthalten Werbung]

Das dynamische, innovative und rockige Pro Golf Equipage der jungen Golfball-Marke FOREACE ist seit 2015 am Markt und hat sich sehr schnell etabliert. Die Gründer Ricarda und Alexander Russ haben es sich zur Mission gemacht, dem Golfsport (noch) mehr Coolness zu verleihen, neue Wege zu beschreiten und angestaubte Konventionen über Bord zu werfen. Das göttliche Produkt-Design aus Deutschland (Modelle „Hades“, „Poseidon“, „Zeus“ und „Helios“) sowie einzigartiges Produktions-Know-how eines der führenden Hersteller aus Asien sind eben persistente Argumente für heldenmütiges Golfspiel. Hier findest Du unseren FOREACE Gutschein-Code.

Spitzenmodell: FOREACE Zeus (4-Piece-Ball)
Preis: Dutzend für 47,76 EUR (3,98 EUR / Ball) – Rabatt bei Abnahme mehrerer Dutzend
Individualisierung: Bedruckung möglich (ab 12 Stck.)
Online-Shop: foreace.com

Vorheriger ArtikelGolf dominiert: Die reichsten Sportler-Stars aller Zeiten
Nächster ArtikelWinter-Golf – 10 Essentials für eine kalte Golfrunde