Golfbälle auf Drohnen – Leg Dich nicht mit Sergio Garcia an

0

Sergio Garcia ist unter seinen Kollegen auf der Tour nicht nur für seine Professionalität bekannt, sondern auch für seine freundliche, sympathische Art. Was aber passiert, wenn man den erfolgreichen Golf Pro mit frechen Sprüchen aus der Reserve locken will?

Garcia gewinnt Omega Dubai Desert Classic

Am vergangenen Wochenende zeigte Sergio Garcia einmal mehr, welche Art von Golf er zu spielen fähig ist: Mit brandneuen M Metalwoods, P-750 Eisen und Milled Grind Wedges im Bag, dominierte Sergio den Emirates Golf Club und gewann das Omega Dubai Desert Classic mit 3 Schlägen Vorsprung und insgesamt -19 unter.

Mit dieser großartigen Leistung wird er in Fachkreisen bereits als heißer Anwärter auf einen Majorsieg in 2017 gehandelt.

Sergio Garcia schießt mit Golfbällen auf Drohnen

Chris Hedderman von TaylorMade Golf hatte nach dem grandiosen Sieg eine kleine Überraschung für den frisch gebackenen Champion: Während eines TM Equipment Tests auf dem Heimatplatz von Sergio, Club De Campo Del Mediterraneo, enthüllen plötzlich fliegende Drohnen Transparente mit fiesen Sprüchen wie „Sergio sucks“ oder „Forca Barcelona“ vor dem Spanier.

Das geht dem Real Madrid Fan natürlich zu weit! Manch einer schießt mit Kanonen auf Spatzen – Sergio Garcia ballert mit Golfbällen auf Drohnen!

Teilen.

Über den Autor

Jan

Jan ist Medienprofi und leidenschaftlicher Sportler. Anfang 2014 entdeckte er seine Begeisterung für Golf und gründete daraufhin das Golfportal GOLF1.

Antworten