Start Tech

Garmin Approach S40 – Elegante Fitness-Golfuhr mit Touch und Taste

Garmin Approach S40 Golfuhr
Foto: GARMIN
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Golfer und viele andere aktive Menschen. Jetzt stellte das Schweizer Unternehmen die neue Approach S40 Golfuhr mit Touch- und Tastenbedienung sowie 1,2 Zoll Farbdisplay und Fitness-Tracking-Funktionen vor.

Approach S40 – die Neue von Garmin

Die Garmin Approach S40 ist durch ihre geschmackvolle Aufmachung mit Touch- und Tastenbedienung ein Hingucker. Umfassende Funktionen für Golfer wie AutoShot, Green View mit manueller PinPositionierung sowie Angabe der wichtigsten Distanzen zu Hindernissen und zum Grün machen die Golfuhr zu einem verlässlichen Begleiter auf der Trainingsrunde und im Turnier. Zusätzliche Fitness-Tracking-Funktionen unterstützen Dich im sportlichen Alltag abseits des Grüns.

Garmin Approach S40 im Einsatz
Garmin Approach S40 im Einsatz Foto: GARMIN

Golf-Helfer am Handgelenk

Mit Unterstützung der Approach S40 können Profis und Anfänger ihre Golf-Performance ständig steigern und müssen dabei nicht auf elegantes Design verzichten. Dank GPS-Empfänger und integrierter AutoShot-Funktion wird automatisch die Schlagweite gemessen sowie die Schlagposition bestimmt. Somit können sich Spieler auch auf fremden Golfplätzen gut zurechtfinden und haben ihre Leistung dabei immer im Blick.

Über 41.000 Plätze aus aller Welt sind vorinstalliert und helfen bei der Navigation über Fairways und Hindernisse. Die Uhr erfasst darüber hinaus alle wichtigen Distanzen zu Anfang, Mitte und Ende des Grüns sowie zu Penalty-Areas, Bunker, Doglegs und Layup-Bögen.

App-gefahren: Durch Live-Scoring, Scorecard-Uploads und Statistiken können in der Garmin Connect Golf-App alle aufgezeichneten Werte noch genauer analysiert und verglichen werden.

Garmin Golf App
Garmin Golf App Foto: GARMIN

Mehr als nur Golf

Nicht nur auf dem Golfplatz macht die Approach S40 eine gute Figur: Das stilvolle Design mit Metalllünette und 1,2-Zoll-Farbdisplay kann dank zukaufbarer Schnellwechsel-Armbänder (Leder, Silikon, Nylon usw.) im Sekundenschnelle an jedes Outfit angepasst werden.

Clever: Via Smart Notifications werden Nutzer direkt am Handgelenk über eingehende Nachrichten, Anrufe oder anstehende Termine informiert. Die zusätzlichen Fitness-Tracking-Funktionen (vorinstallierte Sportprofile, Schritt- und Kalorienzähler sowie ein integriertes Schlaftracking) machen die Uhr bald schon unverzichtbar im Alltag. Wenn’s mal wieder länger dauert: Im Golfmodus hält die Approach bis zu 15 Stunden, im Smartwatch-Modus bis zu 10 Tage durch.

Garmin Approach S40 Facts

  • Elegantes Uhrendesign mit Touch- und Tastenbedienung und 1,2 Zoll Farbdisplay
  • AutoShot-Funktion, Green View mit manueller PinPositionierung
  • Grafische Darstellung der wichtigsten Distanzen zu Hindernissen und zum Grün
  • circa 10 Tage Akku-Laufzeit im Smartwatch- und 15h im Golfmodus
  • Smart Notifications: Anrufe und Nachrichten direkt auf der Uhr
  • Fitness-Tracking-Funktionen, mit vorinstallierten Sportprofilen und Schlaf-Tracking
  • 41.000 vorinstallierte Golfplätze weltweit
Garmin Approach S40 in Weiss
Garmin Approach S40 in Weiss Foto: GARMIN

Das perfekte Golf-Duo im Bundle

Zum Start der neuen Saison bringt Garmin außerdem ein Vorteilspaket in den Handel. Beim Approach S40/CT10-Bundle kommt zusammen, was zusammengehört: Die CT10 Golfschlägersensoren zeichnen in Verbindung mit der smarten Approach S40-Golfuhr automatisch Schläge sowie Putts und Chip-Schläge auf und ermöglichen eine Analyse der Golfrunde direkt am Handgelenk.

Garmin Approach S40 kaufen

Die Garmin Approach S40 (circa 270 Euro) und das Approach S40/CT10 Bundle (circa 350 Euro) sind ab April 2019 im Handel verfügbar.

Garmin Approach S40 kaufen   Garmin Approach S40/CT10 kaufen

Mehr Informationen: garmin.com