Start Golfzubehör

Freie Entfaltung – GolferPal EasyPal automatischer Golftrolley

GolferPal EasyPal
Foto: GOLFERPAL

Golftrolleys sind von jedem Golfer, der mal irgendwann einen solchen besessen hat, nicht mehr wegzudenken. Kein Zweifel, denn sie nehmen einem die sprichwörtliche Last von den Schultern.

Ob schwarzweiß oder bunt, ob mit zwei, drei oder vier Rädern – eines haben alle Trolleys gemeinsam: Man muss sie vor dem Gebrauch in ein paar mehr oder weniger anstrengenden Handgriffen aufbauen. Aber damit macht der EasyPal von GolferPal jetzt Schluss…

EasyPal – Aufbau und Abbau automatisch

Innovative Neuerung

Der Hersteller GolferPal präsentiert mit dem sich selbstständig auf- und abbauenden EasyPal Golftrolley eine innovative Neuerung. Dem Nutzer dieses Golftrolleys sind die staunenden Blicke und offenen Münder anderer Golfer auf dem Parkplatz garantiert.

Dank einer kleinen, leistungsstarken 12V-Batterie, die unauffällig unter dem Trolley befestigt ist, entfaltet sich der Golftrolley innerhalb weniger Sekunden per Knopfdruck selbst. Zusammenfalten kann er sich auf die gleiche Weise natürlich auch wieder.

GolferPal mit und ohne Bag
Der EasyPal Trolley von GolferPal Foto: GOLFERPAL

Äußerlich sieht der EasyPal ähnlich aus, wie jeder andere 4-Rad-Golftrolley. In schwarz/rotem oder weiß/schwarzem Metallrahmen zu haben, ist er schön anzusehen und macht einen stabilen und robusten Eindruck.

Mit 7,5 Kilogramm Gewicht ist er zwar ein wenig schwerer als andere von uns getestete Modelle, aber zusammengefaltet ist er dafür platzsparender zu verstauen als seine Mitbewerber.

GolferPal im Auto
Easy und platzsparend zu Verstauen Foto: JFX

Seine vier, mit dickem Gummi bezogenen Räder ermöglichen eine tadellose, leise und bequeme Fortbewegung. Eine Bremse sorgt bei Bedarf für einen festen Stand im Gelände, ließ sich bei unserer Testfahrt aber aufgrund ihrer Starrheit manchmal schwierig mit nur einer Hand betätigen. Ein wenig WD40-Kontaktspray könnte hier Abhilfe schaffen.

Die Batterie ist wiederaufladbar und hält für circa 30 Auf- und Zuklapp-Vorgänge. Zum Aufladen kann sie (muss aber nicht) vom Trolley entfernt werden – das Ladegerät wird per Kabel direkt an die Batterie gesteckt.

EasyPal
Schick, robust, sicher – und innovativ Foto: GOLFERPAL

Elastische Bänder halten das Bag oben am Gestell fest, unten liegt es auf einer dafür vorgesehenen Plattform auf. Der Verschluss wird einfach vor dem Bag zusammengeklippt, so ist der Trolley ruckzuck abfahrbereit.

Easy going mit dem GolferPal EasyPal

Der EasyPal hat auch einige Accessoires mit an Bord: Eine kleine Box mit 2 Fächern zum Verstauen von Wertgegenständen befindet sich direkt unter dem mit Gummi besetzten Griff und bietet Platz für z.B. Autoschlüssel oder Smartphone. Die Abdeckung dieser Box besteht aus getöntem durchsichtigen Kunststoff, auf ihr befestigt ist ein Gummiband zum Festklemmen der Scorecard, was auch ganz gut funktioniert.

Auch an zwei Ballhalter, einen Stifthalter und mehrere Teehalter haben die Entwickler gedacht.

Nicht so glücklich gelungen ist der Getränkehalter rechts vom Griff: Dieser kann, wenn er angeklippt ist, von Gewicht und Größe maximal eine Getränkedose aufnehmen. Da ich auf eine Golfrunde aber eher eine Literflasche mitnehme, musste ich diese weiterhin im Bag verstauen. Dafür macht der Regenschirmhalter (der bei anderen Herstellern meist dazugekauft werden muss) im Test einen robusten und sicheren Eindruck und wurde schön mittig auf dem Lenker platziert.

Idealerweise legt GolferPal in der Weiterentwicklung dieses Modells später noch mit einigen Accessoires nach – z.B. ein Netz zum Verstauen von Regenjacke & Co. wäre schön.

EasyPal Getränkehalter
Der EasyPal hat auch einige Accessoires mit an Bord Foto: JFX

Cooles Feature

Es ist ein angenehmes Gefühl, vor dem Heimweg einfach das Bag abzunehmen und zu verstauen, während sich nebenbei der Trolley mit einem leisen Summen selbst zusammenfaltet und nur noch ins Auto gelegt werden muss. Sicherlich ist es nicht dringend notwendig, aber eine tolle Erleichterung und ein sehr cooles Feature!

Zusammengefasst ist der EasyPal eine solide Lösung für jeden, der einen stylishen Pushtrolley auf 4 Rädern sucht und darauf steht, so gut wie keine körperliche Anstrengung für den Aufbau bzw. Abbau zu verschwenden. Im Bereich Accessoires ist für die Zukunft noch ein wenig Spielraum, aber GolferPal ist schon auf einem sehr guten Weg.

Für Technikzweifler ist der EasyPal übrigens mit einer Garantie über 1 Jahr ausgestattet und bei Bedarf (wenn die Batterie doch mal leer sein sollte) kann man den Trolley auch manuell auseinander- und zusammenfalten.

GolferPal kaufen

Mehr Informationen zum EasyPal, der über Amazon für circa 249,- Euro zu haben ist, gibt es auf der europäischen Webseite des Herstellers unter worldpal.eu.

Golfer Pal im Einsatz
Der EasyPal im Einsatz Foto: JFX

 

Anzeige Titleist Weihnachtsaktion
TEILEN:

61 Kommentare

  1. Danke für eure zahlreiche Teilnahme! Es ist soweit: Der zufällig ausgeloste Gewinnerkommentar ist von RENATE NEUBACHER (15. Mai 2015, 8:55 Uhr) und sie darf sich über einen brandneuen GolferPal EasyPal Golftrolley, im Wert von 299,- Euro freuen. Renate wurde bereits per E-Mail informiert.

    Viel Spaß mit Deinem Gewinn und allen anderen viel Erfolg beim nächsten Mal!

  2. Ich habe mich dieses Jahr entschlossen ein Bag zum Tragen zu verwenden und habe meinen alten Trolley verschenkt. Leider muss ich nach relativ kurzer Zeit feststellten, dass das keine gute Idee war. Meine Kondition ist wohl doch schlechter als gedacht, deshalb wäre ein Ersatz toll!!!!

  3. Meine Schultermuskulaturmuskel sind nun durch das tragen meines Bags soooo stark ausgebildet das es nun an der Zeit wäre die anderen Körperteile durch elegantes ziehen und cooles fahren zu trainieren ⛳️ Auf solch ein wunderschönes Golftrolley wartet die Golfgemeinschaft schon lange. Sportlichkeit trifft Innovation – Schönes (Gewinn-)Spiel ⛳️