Start Golfschuhe

ECCO BIOM G3 – Kombination von Traktion und Beweglichkeit

ECCO Biom G3 Golfschuhe
Foto: ECCO GOLF
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Der dänische Golfschuh-Hersteller ECCO GOLF schreibt das nächste Kapitel in der bahnbrechenden Geschichte seiner BIOM-Reihe: Mit dem ECCO BIOM G3 präsentiert er „die Evolution in Tragekomfort, Style und Innovation“.

BIOM G3 – Style und Innovation

Eine Vielzahl von führenden Technologien nennt der in firmeneigenen Werken gefertigte ECCO BIOM G3 Golfschuh sein eigen – „für eine herausragende, langlebige Performance“ verspricht der Hersteller, dessen Schuhe weltweit von Tour-Stars wie Thomas Bjørn, Fred Couples, Lydia Ko, Minjee Lee und Caroline Masson getragen werden.

ECCO Biom G3: Golfschuhe aus Yak-Leder
ECCO Biom G3: Golfschuhe aus Yak-Leder Foto: ECCO GOLF

Yak-Leder mit GORE-TEX für trockene Füße

So soll zum Beispiel das Obermaterial aus Yak-Leder in Kombination mit GORE-TEX für warme und trockene Füße sorgen, selbst unter den nassesten Wetterbedingungen. Das Obermaterial des Schuhs wird in ECCOs eigenen Gerbereien hergestellt, für eine gewaschene Optik und weiches Tragegefühl. Der natürliche Glanz des satten, leicht federnden Leders mit leicht erhobener Narbe soll die aufsehenerregende Oberflächentextur hervorheben.

Verbesserte Beweglichkeit auf dem Platz

Die erfolgreiche BIOM Form soll weiterhin eine bodennahe Stabilität mit einer anatomischen Passform kombinieren, um den natürlichen Bewegungsablauf zu unterstützen. Der Einsatz von ZARMA-TOUR-Spikes mit sechs flexiblen Verstopfungen, in Kombination mit Hybrid-Noppen im Zehenbereich und entlang der Rotationslinie, sollen optimale Bodenhaftung bieten und einen stabileren Halt „vom ersten Tee bis zum letzten Grün“ gewährleisten.

ECCO Biom G3 Sohle
BIOM G3 Sohle für Bodenhaftung und Halt Foto: ECCO GOLF

Innovative Golfschuhe mit außergewöhnlichem Tragekomfort

Weitere Besonderheiten des neuen ECCO BIOM G3 sollen ECCO GOLF’s Leidenschaft für außergewöhnlichem Tragekomfort hervorheben.

Zum Beispiel die sogenannte „ECCO FLUIDFORM Direct Comfort Technology“ – ein Prozess, bei dem spezielles Material in flüssigem Zustand um eine anatomische Form gegossen wird – soll für eine einzigartige Balance aus Polsterung und Federung sorgen. Dabei werden Ober- und Untersohle so verbunden, dass ein Schuh aus einem Guss entsteht, ohne die Verwendung von Kleber oder Nähten.

Vorteile hiervon seien Flexibilität, Langlebigkeit und eine äußerst leichte Konstruktion. Gleichzeitig soll dabei ein integrierter, flexibler und extrem widerstandsfähiger Schuh entstehen – ohne Kompromisse, die durch Nähte oder geklebte Verbindungen entstehen.

Die herausnehmbare Ortholite Einlegesohle bietet eine langlebige Polsterung, verbesserte Atmungsaktivität, ein optimales Fußklima und bei Bedarf zusätzliche Weite. Ein zusätzlicher Kragen aus doppellagigem Neopren erhöht Dehnbarkeit und Komfort, für eine nahtlose Passform rund um den Fersenbereich.

BIOM G3 bislang nur für Herren

Leider wird der Schuh zur Zeit nur als Herren-Version angeboten. Für Damen will ECCO GOLF im folgenden Jahr nachziehen. Bis dahin muss hier so lange auf das aktuelle Modell BIOM Hybrid 3 verwiesen werden.

ECCO BIOM G3 Golfschuhe kaufen

Der ECCO BIOM G3 ist in 6 verschiedenen Farbvarianten mit Schnürung ab dem 25. Januar 2019 für circa 220,- Euro erhältlich. Mit BOA-System schlägt der innovative Golfschuh mit circa 240,- Euro zu Buche.

ECCO BIOM G3 Herrenschuhe kaufen

ECCO Hybrid 3 Damenschuhe kaufen

Mehr Informationen: ecco.com