Start Medien

Die Jagd nach Golf – Aus der Biografie von Heinz Schmidbauer

Die Jagd nach Golf - Heinz Schmidbauer
Foto: JFX
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Heinz Schmidbauer erzählt in seiner Biografie „Die Jagd nach Golf“ aus seinem Leben als Golfprofi und Manager. Neben interessanten Hintergrund-Geschichten über Projekte, Kollegen und Geschäftspartner aus dem Golfsport, ist das Buch ist auch als Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht.

Heinz Schmidbauer – Die Jagd nach Golf

Heinz Schmidbauer ist Jahrgang 1951 und neben seiner Golfprofi-Karriere machte er sich auch einen Namen als Trainer, Agent und Manager. Der Wahl-Salzburger, der als Profi selbst auf 3 Kontinenten Turniere gewann, arbeitete unter anderem mit internationalen Sportweltstars wie z.B. Arnold Palmer und Nik Bollettieri.

Auch bei der Planung, Gestaltung und dem Bau einiger Golfanlagen (z.B. St. Johann am Wald, Maria-Theresia-Haag am Hausruck und Lech am Arlberg) war der Wahl-Salzburger beteiligt. Er lebt heute in Österreich und Italien und schreibt als Kolumnist für diverse Golfmagazine.

„Die Jagd nach Golf“ Buch kaufen

Das im Mai 2019 im Rediroma-Verlag erschienene 254-seitige Buch behandelt neben interessanten Tipps zu Ausrüstung, Technik und Einstellung unter anderem Storys „aus dem Nähkästchen“ über das internationale Golfgeschäft, Sportmarketing, die Geschichte des Sporting Club Berlins und des Golfclub Maria Theresia sowie das gemeinsame Golfspiel von Schmidbauer mit Weltklasseathleten und bekannten Persönlichkeiten auf Weltklasse-Golfplätzen.

„Die Jagd nach Golf“ ist für circa 25,- Euro bei Amazon erhältlich.

Die Jagd nach Golf (Heinz Schmidbauer) kaufen