Die besten Golf Wettanbieter 2021

Golf Wettanbieter

Golf – eine Sportart, bei der es um Geschick und Präzision geht, wird als TV Sport immer beliebter. Während lange Zeit Golf als mondäner und nobler Sport für die Reichen der Welt galt, hat sich dieses Bild in den letzten Jahrzehnten und vor allem in den letzten Jahren gewandelt.

Für immer mehr Menschen ist Golfspielen zu einem Hobby geworden, obwohl sie nicht zu den obersten 10.000 gehören. Immer mehr Golfclubs bieten kostengünstige Einsteiger-Tarife an, um allen Menschen einen Zugang zu dieser Sportart zu ermöglichen. Auch im TV-Bereich wird der Golfsport immer häufiger wahrgenommen und immer umfangreicher übertragen.

Während in Amerika schon lange Zeit die bekanntesten Golfturniere der Welt live und in voller Länge übertragen wurden, gibt es auch hier zu Lande im Free TV als auch im Pay-TV Sender, die die großen Golfturniere nonstop übertragen. Wie in vielen anderen Sportarten kann man auch auf das Golfspielen wetten. Während die beliebteste Sportart zum Wetten selbstverständlich Fußball in Europa und American Football in Amerika ist, werden auch Sportwetten auf Golfturniere immer beliebter. Im nachfolgenden Bericht wird aufgeführt, welche Wettanbieter Golf als Sportart überhaupt anbieten und welche Anbieter hierbei die besten sind. Hierbei wird auch unter anderem vorgestellt, welche verschiedenen Wettarten es bei solchen Golfturnieren gibt. Wer Interesse an Golfwetten hat, kann sich auf wettanbieter.org/golf informieren.

Was ist Golf?

Golf ist eine Präzisionssportart und Geschicklichkeitssportart, bei der man mithilfe von verschiedenen Schlägern einen kleinen Golfball über ein Feld spielen muss. Das Ziel ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu spielen. Die Löcher sind vorab fest definiert und auch die Felder unterscheiden sich je nach Art, so dass es immer wieder eine Herausforderung darstellt, den Ball vom Abschlagsort zum eigentlichen Loch zu befördern. Mögliche Hindernisse sind beispielsweise Wasser, Sand, hohes Gras, usw. Auch die Entfernungen vom Abschlagsort zum entsprechenden Zielort, dem Loch, variieren sehr stark und reichen in der Regel von 100 m bis hin zu 500 m.

Was sind die großen Golfturniere?

Im Jahr gibt es mehrere große Golfturniere, an denen Spieler aus der ganzen Welt teilnehmen und immer an unterschiedlichen Orten ausgetragen werden. Die meisten großen Golfturniere gibt es in den USA, wo Golf auch sozusagen eine Volkssportart ist.

Zu den wichtigsten Turnieren gehören die Major Turniere, wobei drei davon in den USA und ein Turnier in England stattfindet. Hier können die Spieler Millionen Preisgelder gewinnen und die Turniere werden weltweit übertragen. Im Zuge dieser Kommerzialisierung des Golfes sind auch Wetten auf diese Sportart üblich geworden.

Wetten auf Golf

Bei fast allen großen Wettanbietern ist Golf im Standard-Portfolio enthalten. Insbesondere bei den großen Golfturnieren wie den Major Turnier oder auch die Turniere der European Serie können fast durchweg bei den klassischen Wettanbietern wie BWIN oder Tipico gewettet werden. Um die Sportart dadurch noch ein wenig spannender zu machen, haben sich die Buchmacher verschiedene Wettarten im Bereich der Turniere ausgedacht. Hierzu gehört eine Mischung aus Live Wetten und Langzeitwetten. Eine der beliebtesten Wetten ist natürlich, welcher Spieler das Turnier am Ende gewinnt. Aber auch davon abweichende Wetten wie beispielsweise, welcher Spieler braucht in der jetzigen Runde die wenigsten Schläge oder welcher Spieler braucht die meisten Schläge sind typische Wetten, die es in diesem Bereich gibt.

Wie sind die Wettquoten?

Die Wettquoten errechnen sich wie bei vielen anderen Sportarten auch nach den Wahrscheinlichkeiten, zu denen ein bestimmtes Ereignis eintritt. Je wahrscheinlicher das Ereignis eintreten kann, desto geringer fällt auch die Quote und somit der Gewinn aus. Je unwahrscheinlicher das Ereignis eintritt, desto größer fällt der Gewinn beim Tippen darauf aus.

Somit lässt sich abschließend sagen, dass Golf durchaus auch außerhalb von Amerika populär ist. Bei den großen Golfturnieren werden auch schon mal große Summen auf die einzelnen Wetten gesetzt, auch wenn sich dieses natürlich nicht in den Größenordnungen bewegt wie beispielsweise im Fußball oder anderen beliebten Sportarten wie Motorsport. Trotzdem sollte man, auch wenn man kein Golffan ist, hin und wieder mal diese Sportart sich angucken und vielleicht auch die eine oder andere Wette daraufsetzen.