Start Golfstars aktuell

Deutsches Ausnahmetalent Maximilian Schmitt jetzt bei TaylorMade

Maximilian Schmitt bei TaylorMade
Foto: TAYLORMADE GOLF
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Der neueste Zuwachs im TaylorMade Tour Team heißt Maximilian Schmitt. Der 19-jährige Deutsche tritt damit in die Fußstapfen seiner Golf-Vorbilder Tiger Woods, Rory McIlroy und Martin Kaymer.

Wie die TaylorMade Golf Company heute per Pressemeldung bekannt gab, wird Maximilian Schmitt seine Profikarriere im Team TaylorMade beginnen. Das deutsche Ausnahmetalent hat einen langfristigen Ausrüstervertrag mit der Marke unterzeichnet.

Deutsches Golf-Ausnahmetalent Maximilian Schmitt

Zum Golfsport kam der 19-jährige Schmitt schon in jungen Jahren durch seine Großmutter. Nach einer Ausnahmekarriere als Amateur und herausragender Spieler bei den Junioren, wo er Europa beim Junior Ryder Cup 2014 vertrat und im gleichen Jahr Junioren-Europameister wurde, verstärkt Schmitt nun also das TaylorMade Tour Team. In den Jahren 2015 und 2016 trat Schmitt für das europäische Team bei der Jacques Leglise Trophy an und errang bei den European Boys Team Championships 2016 den Einzelsieg im Zählspiel.

Nr. 4 der Weltrangliste der Amateure

Golfpro Maximilian Schmitt
Golfpro Maximilian Schmitt Foto: TAYLORMADE GOLF

Als Nr. 4 auf der Weltrangliste der Amateure wechselt Schmitt jetzt ins Profi-Lager und wird diese Saison auf der European Challenge Tour antreten. Mit drei Siegen auf der Pro Golf Tour im vergangenen Jahr, darunter auch die Tour Championship, hat sich Schmitt souverän für den professionellen Golfsport qualifiziert. Auf der European Tour gab er als Amateur mit dem 59. Platz bei der BMW International Open bereits seinen Einstand.

Vor seinem Debüt auf der European Challenge Tour in dieser Saison durfte Schmitt gemeinsam mit dem TaylorMade Tour-Experten Mark Thistleton im Performance Lab bei Wentworth im britischen Surrey gastieren. Dort wurde speziell an der Konfiguration seiner M3-Hölzer gearbeitet, mit denen er in der neuen Spielzeit antreten wird.

Seine Saison beginnt auf der European Challenge Tour bei der Barclays Kenya Open am 22. März.

Stolz ein TaylorMade Pro zu sein

Der aus Andernach bei Frankfurt stammende Schmitt erklärt: „Ich bin extrem stolz und richtig aufgeregt, jetzt zu den TaylorMade Pros zu gehören. Es ist unglaublich, wer da alles unter Vertrag steht. Ich fühle mich privilegiert, jetzt einem solchen Team anzugehören. Ich freue mich darauf, ab 2018 mit den neuen Produkten zu spielen“.

Hoelzer Fitting TaylorMade
Schmitt (r.) und Thistleton beim Fitting Foto: TAYLORMADE GOLF