Start Golfschläger

Cobra F-MAX ONE LENGTH – Eine Eisenlänge voraus

Cobra Golf F-MAX One Length
Foto: COBRA GOLF
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

COBRA Golf präsentiert für Anfang September 2017 die selbstbewusst die „leichtesten und am einfachsten zu spielenden Eisen seiner Firmengeschichte“. Weltpremiere hat dabei die F-MAX ONE LENGTH Version für die Kategorie der Super-Game-Improvement Eisen.

F-MAX und F-MAX ONE LENGTH

Die F-MAX Eisen Familie verfügt jeweils über eine Herren und Damen Version der F-MAX und F-MAX ONE LENGTH Eisensätze. Alle Versionen vereinen laut Hersteller super leichtgewichtige Designs mit den besten, spielunterstützenden Technologien zu einem der fehlertolerantesten und am leichtesten zu spielenden Eisen, die jemals von COBRA entwickelt wurden.

Cobra Golf F-MAX Eisen

Die neuen COBRA Golf F-MAX Eisen verwenden eine ultraleichte Struktur, bei der leichtere Schäfte und leichtere Schwunggewichte mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit und damit mehr Länge bei mittlerem Schwungtempo generieren.

Cobra F-MAX
Cobra F-MAX Eisen Foto: COBRA GOLF

Darüber hinaus haben die F-MAX Eisen einen stärkeren LAMKIN REL 360 Midsize Griff (einen weichen Herren Standard Griff bei den Damenversionen), der zu einem geringeren Schwunggewicht beiträgt und den Komfort und die Konstanz bei langen, mittleren und kurzen Eisenschlägen verbessern soll.

F-MAX Technologien

Ergänzend dazu wurden die F-MAX Eisen mit folgenden spielunterstützenden Technologien entwickelt:

  • Flaches Profil mit Deep Undercut Design – ein flacherer Schlägerkopf bringt den Schwerpunkt nach hinten unten und soll für leichteren Abflug sorgen, während das tief unterschnittene Cavity die Schlagfläche flexibler machen soll und zu einer höheren Ballgeschwindigkeit bei Offcenter-Schlägen führen soll
  • Progressive Kopfkonstruktion – eine dünnere 17-4 Edelstahl Konstruktion bei den langen Eisen (#4-7) soll mehr Ballgeschwindigkeit und Länge bieten, ein weicherer 431 Edelstahl bei den kurzen Eisen (#8-SW) soll für weiches Gefühl und Präzision sorgen
  • Back/Heel Gewichtung – Gewicht wurde strategisch nahe an der Hacke positioniert, um einen geraderen, höheren Ballflug zu fördern
  • Offset Design – ein progressives Offset Hosel erzeugt eine höhere Flugkurve mit stärkerer Draw-Tendenz, was dem Slice entgegenwirken soll
  • Premium Chrom Finish – eine neue Nickel-Chrom-Beschichtung für elegante Ästhetik und längere Haltbarkeit

Cobra Golf F-MAX ONE LENGTH Eisen

Die Eisen wurden so überarbeitet, dass alle Schläger auf das Eisen-7 Schwunggewicht angepasst sind. Zudem wurden sie entsprechend ihrer Kopfkonstruktion für einen konstant gleichen Schwung, Präzision und Längenabstimmung vom langen Eisen bis hin zum Wedge optimiert.

Stärkere Midsize Griffe sollen für zusätzlichen Komfort und Konstanz sorgen, während gleichzeitig leichtere Schäfte und Schwunggewichte für mehr Geschwindigkeit des Schlägerkopfes und damit für mehr Länge bei mittlerem Schwungtempo sorgen sollen.

Erster mit ONE LENGTH in SGI-Kategorie

„Wir freuen uns, als erster Hersteller die ONE LENGTH Eisen Technologie für die Super Game Improvement Kategorie auf den Markt zu bringen“, sagt Tom Olsavsky, Vice President R&D bei COBRA Golf.

„Insbesondere Senioren und Damen haben nun die Möglichkeit, die Einfachheit eines Schwunges und eines gleich langen Satz-Setups nutzen zu können. Das macht das Golfspiel einfacher und bringt mehr Spielfreude. Für diejenigen, die sich noch nicht an das ONE LENGTH Konzept herantrauen, sind die neuen F-MAX in variabler Länge eine Alternative, welche ebenso Konstanz und Präzision bieten.“

Mehr Informationen: cobragolf.com