Start Events

8. Fred Olsen Challenge of Spain auf Tecina Golf, La Gomera

Tecina Golf
Foto: TECINA GOLF

Das Golf Turnier „Fred Olsen Challenge de España“ ist längst eine feste Größe im Golfgeschehen und zieht seit Jahren Profi-Golfer und Amateure auf die immergrüne Kanareninsel La Gomera.

Zum bereits achten Mal wird das beliebte Turnier von Tecina Golf ausgerichtet und findet in diesem Jahr vom 14. bis 17. Juli 2016 statt.

Fred Olsen Challenge of Spain

Eröffnung mit Pro-AM-Wettbewerb

Vor dem offiziellen Start der Fred Olsen Challenge 2016 am 14. Juli, startet das Event mit einem Pro-AM-Wettbewerb am Mittwoch, 13. Juli in der Tecina Golfanlage. Hier können Amateure folglich mit Professionals ein Team bilden und zusammen spielen. Dabei werden 20 Teams geformt, jeweils von einem professionellen Spieler und drei Amateuren.

Das gesellschaftliche Ereignis wird mit einem Gala-Dinner seinen Abschluss finden. Höhepunkt des Abends ist die Preisverleihung, an der neben den Protagonisten auch die Sponsoren des Turniers teilnehmen.

Kanareninsel La Gomera
Golfen auf der Kanareninsel La Gomera Foto: TECINA GOLF

8. Fred Olsen Challenge – Tür zur European Tour

Blick auf den Atlantik
Blick auf den Atlantik Foto: TECINA GOLF

Wenn vom 14. bis 17.07. 2016 die Golf-Elite unter der kanarischen Sonne um die diesjährige Trophäe kämpft, werden der blaue Himmel und der wunderbare Blick auf den Atlantik bzw. die Nachbarinsel Teneriffa zur Nebensache. Für die Teilnehmer, aber auch für die Zuschauer auf dem Golfplatz, welche Tecina Golf dann wieder herzlich willkommen heißt.

Im vergangenen Jahr beendete Rhys Davies hier seine erste Runde mit -11 in nur 60 Schlägen. Vielleicht gibt es auch dieses Mal einen neuen Rekord zu bestaunen?

Alle Teilnehmer, die dieses Turnier spielen, haben das gleiche Ziel: Sie wollen das Recht erwerben, in der European Tour spielen zu dürfen. Das kann durch einen Sieg in der Challenge Tour erreicht werden, daher ist die Fred Olsen Challenge eine willkommene Möglichkeit für die Golf-Pros, sich auf eine höhere Ebene zu katapultieren – quasi eine Tür zur European Tour.

Die meisten teilnehmenden Golfer sind europäische Spieler, vor allem aus Spanien, England und Wales, aber auch aus Schottland, Belgien, Deutschland und anderen Ländern der EU. Die Challenge Tour Spieler hoffen, in Tecina Golf dem Beispiel von früheren Meistern, wie z.B. Rhys Davies oder Brooks Koepka, folgen zu können und die Sieg-Trophäe mit nach Hause zu bringen.

Fred Olsen Challenge Teilnehmer
Die meisten Challenge-Teilnehmer sind europäische Spieler Foto: TECINA GOLF

Tecina Golf – anspruchsvoll mit und atemberaubender Aussicht

Golfen auf La Gomera
Golfen auf La Gomera Foto: TECINA GOLF

Tecina Golf ist eine anspruchsvolle Par 71 Anlage, von Donald Steel entworfen, mit einer Fläche von circa 55 Hektar und einer Gesamtlänge von 6.205 Metern.

Der 30 Hektar große Spielbereich ist umgeben von etwa 25 ha Garten, mit der typischen Flora von La Gomera bzw. den Kanarischen Inseln.

Vom 1. bis zum 18. Loch herrscht ein Höhenunterschied von 175 Metern, mit einem Steigungsgrad von 10% – hier ergibt sich ein sehr weiter Betrachtungswinkel. Von nahezu jedem Punkt des Platzes hat man einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik sowie den Teide (höchster Berg Spaniens), auf der Nachbarinsel Teneriffa.

Hier findest Du weitere Informationen zur Fred Olsen Challenge.

Hotel Jardin Tecina
Das Hotel Jardin Tecina liegt unweit vom Golfplatz Foto: TECINA GOLF

Günstig unbegrenzt Golf spielen mit Golfurlaub im Jardin Tecina

Gastronomie und Sportmöglichkeiten © tecina golf
Nachhaltige Gastronomie und viele Sportmöglichkeiten Foto: TECINA GOLF

Die Top-Bedingungen des Tecina Golf können Golfurlaub-Interessierte zurzeit besonders günstig genießen: Das Hotel Jardín Tecina bietet ein Golf Paket inklusive 7 Übernachtungen mit Halbpension, unbegrenztem Golfspiel mit Buggy sowie Fährüberfahrt nach La Gomera schon ab circa 646,- Euro pro Person an.

Das 4-Sterne-Hotel Jardín Tecina auf der grünen Kanareninsel La Gomera beeindruckt seine Gäste durch eine einzigartige Anlage mit kanarischer Architektur und einen 70.000 qm großen subtropischen Garten.

Mit einer hervorragenden Servicequalität, einer persönlichen Atmosphäre, einer nachhaltigen Gastronomie und vielen Sportmöglichkeiten ist das Hotel Jardín Tecina ein erstklassiger Ort für all jene, die Entspannung und erholsame Inspiration suchen.

Hier sind die Hotelspecials des Jardin Tecina online einsehbar.

Kanarische Architektur
Einzigartige Anlage mit kanarischer Architektur Foto: TECINA GOLF

Golf spielen auf den Kanarischen Inseln

Auch die anderen sechs der sieben Kanarischen Inseln (Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma und El Hierro) eignen sich sehr gut für einen Golfurlaub.

Da auf den Kanaren das ganze Jahr über mediterranes, subtropisches Klima herrscht, wird es auch während der Wintermonate selten kühler als 16 Grad. Im Sommer steigt das Thermometer dann auf etwa 25 Grad. Daher sind die Reisebedingungen ideal für einen Golftrip auf die Kanaren z.B. für Golfurlaub auf Teneriffa.

Teide und Nachbarinsel Teneriffa
Blick auf den Teide und die Nachbarinsel Teneriffa Foto: TECINA GOLF
Anzeige Titleist Weihnachtsaktion
TEILEN:

2 Kommentare

  1. Ich bin vor 2 Jahren mit meinem Mann auf La Gomera gewesen und habe dort im Sommer 7 Tage Golfurlaub gebucht. Leider habe ich mich am 4 Tag am Ellenbogen verletzt, sodass ich nicht mehr weitergolfen konnte aber der Aufenthalt dort war trotzdem superschön und sehr weiterzu empfehlen!!

    Zu den schönsten Dingen neben Golf gehörte auch Tauchen, Wandern bei Valle Gran Rey und Wale beobachten!!!! Nach mir waren nochmal befreundete Golfer für Kurzflitterwochen dort und die waren auch sehr zufrieden 🙂